Osteopathie im Besenbruch

Die Osteopathie ist eine ganzheitlichen Körpertherapie

SchmuckbildIm Sinne der Osteopathie wird Ganzheitlichkeit damit definiert, dass wir alle Systeme des Körpers mit in die Behandlung einbeziehen: das Muskel- und Skelettsystem mit dem Bandapparat (parietale Osteopathie), das Organsystem des Brust- und Bauchraumes (viszerale Osteopathie), das Nerven- und Hormonsystem (cranio-sacrale Osteopathie) und das alles umfassende Fasziensystem. Allen Bereichen unterliegt das gemeinsame Prinzip, dass "die Säfte fließen müssen" - der Fokus auf dem freien Fluss von arteriellem und venösem Blut, der Lymphe, der Gewebsflüssigkeit und der Nervenleitung. Alle Systeme integrieren wir in die Behandlung, unabhängig von ihren Beschwerden, denn meist sind die Beschwerden nur die "Spitze des Eisbergs", also das Symptom, während die Ursache ganz woanders im Körper schlummert.

In der Behandlung benutzen wir unsere Hände, die sowohl diagnostische als auch therapeutische "Arbeitsmittel" sind und geschult sind auf wahrnehmende (also empfangende) und korrigierende (also gebende) Qualitäten. Daher passt das Wort "Be-HAND-lung" sehr gut zur Tätigkeit des Osteopathen.

Wir behandeln in unserer Praxis sowohl Erwachsene als auch Kinder und Säuglinge. Bei Bedarf und auf Wunsch ergänzen wir Ihre Behandlung mit Elementen aus der Orthomolekularen Medizin (Vitalstoffsubstitution) und der Trauma- und Stressstherapie, zur Langzeitbehandlung wenden wir das Myofasziale Taping nach Markus Erhard (Flexotape) an. Diese optionalen Erweiterungen besprechen wir mit Ihnen, wenn wir sie für sinnvoll halten, so dass Sie selber entscheiden können, wie sehr Sie Ihre Behandlung über die osteopathische Behandlung ausdehen wollen.

Warum Körpertherapie?

Der Körper ist gemeinsam mit der Seele, dem Geist und der Spiritualität ein Teil im Ganzen des menschlichen Seins. Unser Körper dient uns als Heimat und Gerüst für unsere Lebendigkeit, als Voraussetzung und Ausdruck für unser Dasein. Wir können in direkter Kommunikation mit unserem Körper stehen, auch bevor er sich in Form von Beschwerden, Symptomen und Krankheiten mitteilt.
In diesem Sinne dient die Körpertherapie nicht nur der Behandlung von Krankheiten und Beschwerden, sondern auch und im Besonderen der bewußten Wahrnehmung von Körperempfindungen und Gefühlen.


Wir freuen uns, Sie in der Praxis Besenbruch begrüßen zu dürfen.

Dieter Lütz
Heilpraktiker, Osteopath (BAO geprüft)

Osteopathie für Erwachsene, Kinder, Säuglinge
Myofasziales Taping (Flexotape)
Orthomolekulare Medizin
Trauma- und Stresslösung (TRE®, SE®)

 

Nicole Mieth

Nicole Mieth
Physiotherapeutin, Osteopathin (BAO geprüft)

Manuelle Therapie unter osteopathischen Gesichtspunkten für Erwachsene, Kinder, Säuglinge



Ihr Kontakt zur Praxis für Osteopathie Lütz & Mieth:
Tel: 0202 - 725 17 13
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!