Eine wesentliche Zielsetzung des Erfahrbaren Atems ist es, den Menschen in einem Prozess der Selbsterfahrung an seinen ureigenen Atemrhythmus heranzuführen und diesen zu stabilisieren. Der Atem wird dann zu einer Kraftquelle des Lebens, die auch in Krisen und Belastungssituationen nicht versiegt.

BerglandschaftWas so selbstverständlich erscheint - nämlich das Zulassen des natürlichen Atems in seinem ursprünglichen Rhythmus - ist den meisten Menschen verloren gegangen. Im Alltag verläuft der Atem meist unbewusst, wir spüren ihn nur selten, z.B. wenn wir nach einer körperlichen Anstrengung "außer Atem" sind und unser Atem "stockt" oder wir ihn in Situationen großer Anspannung und Angst "anhalten".

In der Atemtherapie lernt der Mensch seinen Atem zunächst einmal als leibliche Bewegung kennen. Den eigenen Atem ohne willentliche Beeinflussung "kommen lassen", ihn ohne "aufzuhalten" wieder "entströmen zu lassen" und zu warten, "bis er von selbst wieder kommt", ist eine der Grundlagen. Ohne "Tun" zu müssen, ohne technische Hilfsmittel und Atemtechnik wird das Atemgeschehen in seinem ungestörten Ablauf erfahren.

Im Laufe dieser Arbeit, die mit Hilfe einer Vielzahl von Übungen an die jeweiligen Bedürfnisse des Menschen angepasst wird, erweitert sich die Fähigkeit, auf körperliches und seelisches Empfinden aufmerksam zu werden. Spannungen und "Fehlhaltungen" werden bewusst, die sich verändern und lösen können, wenn mit zunehmender Atemkraft der zugelassene Atem auch sie erreicht.

Dieser Atem richtet sich immer an das Heile in uns. Die Lebenshaltung und Lebensweise wandeln sich positiv. Das Vertrauen in sich selbst wächst bis zur Hingabe an tragende, spirituelle Kräfte.


Termine:
ein Kurs beinhaltet 4 aufeinander folgende Mittwoch Abende








Kurs I:
16. Januar 2019
23. Januar 2019
30. Januar 2019
06. Februar 2019

Kurs IV:
26. Juni 2019
03. Juli 2019
10. Juli 2019
17. Juli 2019

Kurs II:
13. März 2019
20. März 2019
27. März 2019
03. April 2019

Sommerferien:
24. Juli 2019
31. Juli 2019
07. August 2019
14. August 2019

Kurs III:
08. Mai 2019
15. Mai 2019
22. Mai 2019
29. Mai 2019






Uhrzeit:

 18.00 - 19.30 Uhr

   
Kosten:

 60 € für einen Kursblock

Veranstaltungsort:



Seminare Besenbruch in der Praxis Besenbruch
Besenbruchstraße 16
42285 Wuppertal
Tel: 0202 - 725 17 13
 


Ihre Kursleiterin:

Brigitte Buddrus

Brigitte Buddrus
Atemtherapeutin nach Middendorf
Yogaleherin BDY/EYU

Anmeldung:
Tel: 0202-760 913
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.atem-brigittebuddrus.de